WINTER

SOMMER

SHOP

FAQ - häufig gestellte Fragen

Unterricht & Guiding generell

Etwa zwei Stunden sind für eine Einführung in die Grundtechniken notwendig.

EPIC ist in Lenzerheide ansässig. Wir begleiten unsere Gäste aber regelmässig auch in andere Skigebiete. EPIC Instruktoren reisen sogar in andere Länder, um ihre Stammgäste zu betreuen, wobei dies Zusatzkosten verursachen kann. Kontaktiere uns für weitere Informationen.

Lenzerheide ist ein grossartiger Ort und bietet gratis Anfängerpisten. Wir nehmen dich Stück für Stück höher auf den Berg, wenn der Instruktor das Gefühl hat, dass du bereit dazu bist.

Natürlich kannst du deine Lektion jederzeit verlängern.

Jede zusätzliche Stunde kostet CHF 90 pro Stunde. Wenn eine Lektion bis zu einem ganzen Tag verlängert wird, dann wird die Differenz des Tagespreises und dem bereits bezahlten Preis berechnet.

Rabatte werden nur gewährt, wenn 5 aufeinanderfolgende ganze Tage gebucht werden.

Ja, du entscheidst, wer wie lange den Unterricht geniessen kann.

Vorauszahlungen können via Banküberweisung getätigt werden. Du kannst deinen Instruktor aber auch vor Ort in bar oder mit Kreditkarte bezahlen. Für Kreditkartenzahlungen fällt eine Transaktionsgebühr von 2.5% an.

Aus Sicherheitsgründen ist die Gruppengrösse für Off-Piste Guiding auf 6 Personen beschränkt.

Dein EPIC Instruktor wird dich am Ort deiner Wahl treffen. Gerne holen wir dich in deinem Hotel, dem nahegelegenen Sport Shop oder direkt am Lift ab.

Deine Lektion startet, wenn du auf dem Schnee bereit bist. Für die Zeit vor der eigentlichen Lektion fallen keine Kosten an.

Davos, St Moritz und Flims / Laax sind nur eine Autostunde entfernt. Zusatzkosten können anfallen. Kontaktiere uns, um mehr zu erfahren.

EPIC Instruktoren reisen auch in andere Skigebiete und sogar andere Länder und Kontinente, um ihre Gästen zu begleiten. Extrakosten können anfallen. Kontaktiere uns für weitere Informationen.

Sleep & Ski ist ein auf dich massgeschneidertes Paket, das sowohl die Unterkunft, als auch den Schneesportunterricht enthält.

EPIC geht immer die Extrameile, um dir einen TOP Service bieten zu können und dir eine unvergessliche Zeit in Lenzerheide zu ermöglichen.

Die meisten langjährigen Gäste buchen ihren Instruktor schon ein Jahr im Voraus, um sicherzustellen, dass er oder sie verfügbar ist.

Zwei Stunden am Stück ist die Minimalbuchung.

Ja, natürlich versucht EPIC den Kundenwünschen, nach Möglichkeit und Verfügbarkeit der Instruktoren, nachzukommen.

Nein, grundsätzlich können Lektionen wegen schlechten Wetters nicht annulliert werden. Es gibt jedoch Fälle, in denen EPIC die Lektion aufgrund schlechter Bedingungen absagt. In diesem Fall ist das für dich natürlich kostenfrei.

Gruppenkurse & Guiding

Es gibt keine Beschränkung von Gästen pro Instruktor. Wir empfehlen aber eine maximale Gruppengrösse von 6 Personen.

EPIC Schneesportschule Lenzerheide

Alle Instruktoren sind fliessend in englisch und deutsch. Einige Instruktoren sprechen auch französisch, holländisch oder tschechisch.

Obwohl die Landessprache Deutsch ist, sprechen die meisten Leute auch englisch, sodass dies kein Problem darstellen sollte.

Lenzerheide ist ein authentisches schweizer Bergdorf in malerischer Landschaft, welches sich über die Jahre zu einer weltklasse Tourismusdestination entwickelt hat.

Abhängig von der Anzahl Personen betragen die Kosten für Flughafentransport zirka CHF 450.

Ja, gerne übernimmt EPIC Reservationen für dich.

EPIC Snowsports vermietet kein eigenes Material. Wir arbeiten eng mit den führenden Sport Shops der Region zusammen und reservieren gerne das passende Equipment für dich.